King of Reggaeton Daddy Yankee in Zürich

King of Reggaeton Daddy Yankee in Zürich

King of Reggaeton kommt in die Schweiz!

Daddy Yankee (42) ist ein puerto-ricanischer Rapper und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Reggaeton.

Nun kommt er in die Schweiz nach Zürich und ist somit der dritte und grösste Reggaeton Star, der ein Konzert gibt im Jahre 2019. Neben Daddy Yankee kommt auch Reggaeton Star Ozuna und Nicky Jam dieses Jahr ins Hallenstadion. Hierbei muss man beachten, dass Daddy Yankee in der Samsung Hall in Zürich sein Konzert geben wird mit tausenden von Fans. Ein Ticket können Sie sich hier ergattern.

Bestimmt fragen Sie sich was das mit Grafikmania zu tun hat? Ganz einfach, wir durften eine Kooperation mit X-Urban genießen und den Flyer für “El Papi” erstellen. Dies ist uns eine große Ehre und hat echt viel Spass bereitet. Nebst dem Konzertflyer durften wir auch alle Gewinnspiele kreieren für X-Urban Events. Sie fragen sich was X-Urban Events ist? Der grösste Latin Konzertorganisator der Schweiz!

 

Über Daddy Yankee (Biographie)

Seit Anfang der 1990er-Jahre ist Daddy Yankee in der Musikbranche aktiv und hat Reggaeton in seiner Aufbauphase unterstützt. Sein Vater war Mitglied einer Salsa-Musikgruppe und seine Mutter Lehrerin.

In der Schulzeit interessierte er sich für Baseball. Im Alter von 17 Jahren wurde Ramón bei einer Gang-Schiesserei als Unbeteiligter angeschossen. Der Schuss traf sein Bein und behinderte ihn für lange Zeit. Seine Karriere als Baseballspieler war damit vorüber. Fortan widmete er sein Interesse seiner zweiten grossen Vorliebe, der Musik. Er nahm sich vor, Reggaetón-Künstler zu werden und zog von nun an mit DJ Playero von Block zu Block. Er war auf zahlreichen Mixtapes von Playero vertreten, und 1997 tauchte er erstmals international mit dem Lied „Posición“ auf dem Soundtrack zu „One Tough Cop“ auf.

In Puerto Rico ist Daddy Yankee seit Mitte der 1990er-Jahre bekannt, jedes seiner fünf Alben hat Platinstatus erreicht. Mit „Cójela que va sin jockey“ (feat. Glory) war er 2003 auf dem vielfach ausgezeichneten Album „DJ Nelson presenta Luny Tunes y Noriega – Más flow“ vertreten. Mit dem Song „Gasolina“ (von Luny Tunes produziert und von Jack White vertrieben) schaffte Daddy Yankee den internationalen Durchbruch. Sein Album „Barrio fino“ (2004) verkaufte sich in den USA eine Million Mal.

Trotzdem widmete sich Daddy Yankee auch anderen Projekten, so spielte er in dem Film „Talento de barrio“ die Hauptrolle. Ausserdem betreibt er seine eigene Plattenfirma mit dem Namen El Cartel Records und seine eigene Reebok-Sneaker-Kollektion. 2010 spielte er sich selbst in einer amerikanischen Seifenoper und sang dort seinen Hit „Pose“.

In Puerto Rico gilt Daddy Yankee mittlerweile als fester Bestandteil des Reggaeton und als dessen treibende Kraft – nicht nur, weil er seine Alben millionenfach verkauft; in seinem Heimatland erhielt er auch den Titel „Vorbild des Jahres“.

Anschliessend brachte er mehrere erfolgreiche Alben und Lieder auf den Markt, die nicht nur in der Reggaeton-Szene bekannt sind. So entwickelte sich insbesondere der Song „Gasolina“ aus dem Jahr 2004 für einen der erfolgreichsten Reggae- und Latin-Pop-Songs aller Zeiten.

Im Frühjahr 2017 erzielte Yankee mit der Single „Despacito“ gemeinsam mit Luis Fonsi einen weltweiten Hit und erreichte in zahlreichen europäischen Ländern Top-10-Platzierungen sowie unter anderem Platz eins der deutschen, österreichischen, Schweizer, italienischen und spanischen Musikcharts. Das offizielle Musikvideo wurde zudem das erste im Jahr 2017 veröffentlichte Video auf der Plattform YouTube, das die Marke von vier Milliarden Aufrufen erreichte. Seit August 2017 ist der Sommerhit „Despacito“ mit heute über 5 Milliarden Aufrufen das meistgesehene Video auf YouTube und löst damit das Musikvideo zu „See You Again“ von Wiz Khalifa und Charlie Puth ab.

Am 2. Februar 2018 veröffentlichte Yankee das Lied „Azukita“, das in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen DJ und Produzenten Steve Aoki, dem puerto-ricanischen Latin-Musiker Elvis Crespo sowie dem US-amerikanischen und Produzenten-Duo Play-N-Skillz entstand. In den Track liessen sie sowohl Latin-Pop-, als auch Big-Room-Elemente einfliessen.

Written by Ticketcorner.ch
Posted by Stefan Meier in Events
Foto-App beliebter als WhatsApp und Instagram!

Foto-App beliebter als WhatsApp und Instagram!

Die neue Nummer 1 im App-Store

Tatsächlich wurden die beliebtesten Apps von einer Foto-App überrumpelt. Wie verrückt ist das denn? Die heutige Zeit zeigt uns deutlich wie wichtig Fotos geworden sind. Dies erkennt man nicht nur an den hervorragend fortgeschrittenen Smartphone Kameras, sondern auch im App-Store! Verschaffen Sie sich einen kleinen Einblick durch das folgende Video in diese bezaubernde App, welche Simple und Genial zugleich ist.

Der Foto-Editor bietet massenhaft Bearbeitungsfeatures und ist gleichzeitig ein soziales Netzwerk. PicsArt kann Ihre Fotos für Instagram oder Sonstiges in wenigen Schritten aufpeppen, mit Effekten versehen und vieles mehr. Zudem gibt es Vorlagen für Hintergründe und Collagen. Die fertigen Bilder können Sie im App-eigenen sozialen Netzwerk teilen oder natürlich auch in der Galerie speichern oder per WhatsApp und Instagram verbreiten. Im App-Store von Apple ist die Gratis-App derzeit beliebt wie noch nie. In den Download-Charts der meistgeladenen Apps liegt PicsArt noch vor WhatsApp, YouTube, Google Maps & Co. auf Platz 1.

PicsArt ist sowohl für Android als auch iOS verfügbar. Die App an sich bringt aber einige Hürden mit sich. So sollen Sie sich selbst für das reine Bearbeiten von Fotos einen Account anlegen oder mit Facebook einloggen, auch wenn Sie die Bilder nicht mit der PicsArt-Community teilen wollen. Der Login lässt sich durch einen leicht zu übersehenden Button oben rechts überspringen, auf einem iPhone X ist dieser aber leider versteckt. Desweiteren sind alle Effekte nur im Gold-Abo für stolze 8 Euro im Monat oder für 36 Euro im Jahres-Abo verfügbar.


Das zeigt uns die Wichtigkeit der Grafiken immer wieder …

Immer wieder gibt es neue Rekorde von Grafik Programmen und Apps, welche sich hochkämpfen und die Spitzen der Download Charts ergattern. Vor allem in der heutigen Zeit, wo die Sozialen Netzwerke beliebter sind als je zuvor will man seine Grafiken und Fotos noch extra aufpeppen. Die Nachfrage nach leidenschaftlichen und professionellen Grafiken wird immer exakter und kompakter. Geschäftsführer wenden sich immer mehr an Unternehmen an, die Ihre Grafik Services zuverlässig und exakt anbieten. Heutzutage kommen Sie günstiger als ein Hauseigener Grafiker und arbeiten sehr kreativ und abwechslungsreich. Viele bieten auch ein sogenanntes “Corporate Design” an, welches für Firmen sehr von Interesse sein könnte um wiedererkannt zu werden.

 

Quelle: CHIP.de
Posted by Stefan Meier in Technik News
Jetzt gibt es auch News

Jetzt gibt es auch News

Sie haben richtig gelesen!

Auf Grafikmania vertreten wir jetzt ebenfalls Neuigkeiten für die Presse in unserem “Blog“. Ebenfalls finden Sie die letzten Beiträge auf der Startseite unserer Website. Sobald Sie ein bisschen runter scrollen sollten Sie die letzten News aus unserem Blog zu sehen bekommen. Dies dient dazu, dass man mit dem Aufruf der Domain www.Grafikmania.ch fast alles auf einen Blick mitbekommt. Unserem Unternehmen steht es nah auch mit Neuigkeiten unsere Besucher zu unterhalten.

Viele interessieren sich für unser Unternehmen, können aber nur eine eigene Meinung bilden indem Sie uns einen Auftrag geben telefonisch oder via Mail. Dies soll nun ein Ende haben mit einem Blog, welches aktiv gehalten wird mit interessanten News über unser Unternehmen und der Internetwelt. Die Leute, welche schon seit 2016 uns mitverfolgen wissen, dass wir damals schon mit einem Blog über unsere Arbeit die Leute aktuell halten wollten. Nun ist das anders, denn damals hat man darüber berichtet wie die Arbeit verlaufen ist und welche Gefühle dabei mitgespielt haben. Jetzt wollen wir News bringen, welche für unsere Community von Interesse sprechen könnten.

 

Wird es auch News über die Technik geben?

Absolut! Wir sind offen dafür auch News und eine Meinung zu technische Geräte, Dienstleistungen und Gesetze im Internet zu verfassen. Unsere Redakteure werden auch hin und wieder einmal ein Video zu den Beiträgen hochladen wie man es sonst nur von “20min” oder “blick” gekannt hat. Jetzt wissen Sie auch, dass wir unsere Letzten News aus dem Blog ernst meinen mit der ganzen Veränderung, Anpassung der Webseite, der Neuorientierung und Zielsetzung einiger Pläne. Der Blog soll auch neue Zusammenarbeiten aufklären und Medien darüber informieren, was für Arbeiten wir für welche Unternehmen schon alles leisten. Immerhin sind wir ein Jungunternehmen mit Jugendlichen die ein Traum besitzen und vor 3 Jahren angefangen haben Sie zu realisieren.

 

Posted by Stefan Meier in Grafikmania News
Neues Jahr, neue Pläne für Grafikmania!

Neues Jahr, neue Pläne für Grafikmania!

Herzlich Willkommen im Jahr 2019

Wenn Sie uns schon länger verfolgen haben Sie bestimmt bemerkt, dass wir auch zum neuen Jahr uns neue Pläne und Ziele gesetzt haben. Einige davon haben wir schon realisiert wie Sie es auf unserer Webseite unschwer erkennen konnten. 2019 legen wir wie schon im Vorjahr mehr Wert auf unsere Social Media Kanälen. Sprich Sie können viele Arbeiten in unserer Instagram “Story” ansehen und die Ergebnisse dann auf der Instagram Seite kommentieren mit Feedbacks von unserer Community.

Unser Unternehmen hat abgesehen vom Business auch eine kleine Community gebildet mit jungen Leuten, die Influencer sind, Musik produzieren, Fitness Models die Ihren “Merch” designen lassen und noch vieles mehr! Dieses Jahr wird es sehr abwechslungsreich für das Unternehmen Grafikmania, denn wir erweitern unseren Horizont und setzen keine Grenzen mehr was unseren Service angeht. Unser Team empfindet, dass wir am Anfang im Jahre 2016 bis 2017 uns zu fest auf Kunden die als Unternehmen fungieren konzentriert haben. So, dass wir Privatkunden wie Sprechgesangs-Artisten und Influencer die doch eine recht große Reichweite besitzen  und nicht unterschätzt werden dürfen vernachlässigt haben.

 


Was ist anders dieses Jahr?

Natürlich agieren wir hauptsächlich immer noch für Unternehmen in der Schweiz und das wird sich auch nie ändern, jedoch wollen wir nun auch bei jungen Leuten Punkten und Sie zu Grafikmania anlocken mit guter Qualität und Leistung wie bisher. Um International auch positive Arbeit leisten zu können, haben wir im Jahr 2019 unsere Preisliste überdacht und uns für eine massive Preissenkung entschieden. Der Markt in der Grafik Branche schwankt sehr häufig und viele verzichten lieber auf Grafiken oder gehen lieber zu einem Studenten der sich damit auskennt und das Ganze dann privat den Leuten günstiger als Dienstleistung anbietet. So wurden wir fast gezwungen unsere Preise dem Markt anzupassen. Wir überzeugen immer noch mit Qualität, jedoch muss auch hier der Preis stimmen.

 

Wie sieht es aus mit Grafiken für Veranstalter?

Erfolgreich können wir sagen, dass vom letzten Jahr Januar 2018 bis heute Januar 2019 das Nachtleben und die Nachfrage nach Grafiken für die Veranstaltungen enorm zugenommen hat. Um genauer zu sein sind es ganze 34% zuwachs im vergleich zum letzten Jahr. Wir konnten viele kreative Ideen verknüpfen mit den Veranstaltern aus der Schweiz und für Clubs wie dem Newborn Club Zürich, Q Club Zürich, Escherwyss Club Zürich, Böckli Bar St.Gallen, Attico Club Zürich, Aura Club Zürich, The Club Holenstein Glarus und noch viele mehr sehr viele unserer Dienste anbieten. Ungefähr 90% der Partys wahren sehr gut besucht und hatten sehr positive Feedbacks zu Ihren Grafiken erhalten. Unser Unternehmen setzt grossen Wert auf Feedback und Kritik, um uns weiterentwickeln zu können.

 


Wir sagen Danke!

Das gesamte Team von Grafikmania bedankt sich für das unterstützen und Vertrauen in unserem Unternehmen in den ganzen Jahren. Jeder Kunde ist wichtig für uns und das wird auch immer so bleiben. 2018 war ein sehr spannendes Jahr für uns, viele haben uns verlassen und viele sind neu dazu gekommen. Wir bedanken uns bei allen jungen Veranstaltern für die Erfolge die wir im Nachtleben zusammen erzielen konnten und für die zuverlässige Zusammenarbeit. Ebenfalls bedanken wir uns bei grossen Partnern wie METANET, welche für die Stabilität unserer Server sorgen und seit Tag 1 wichtig ist für unser Unternehmen.

 

 


Folgen Sie uns auf unseren Sozialen Netzwerken

RSS
Facebook
Instagram

 

Posted by Stefan Meier in Grafikmania News
Load more
Scroll Up