daddy yankee

Grafikmania Jahresrückblick 2019

Grafikmania Jahresrückblick 2019

Das Jahr ist fast schon wieder um. Hier sehen Sie unser Rückblick zum Jahr 2019.

Wir haben uns dieses Jahr viele Ziele gesetzt. Erwartete sowie unerwartete Projekte wurden abgeschlossen und riesen Meilensteine wurden erzielt. Das Jahr war für unser Unternehmen ein sehr lehrreiches Jahr. Dank vielen neuen Partnern und Kunden, konnten wir sehr starke Referenzen generieren in diesem besonderen Jahr. Zum ersten mal haben wir uns auch dazu gewagt auf der Social Media Plattform Instagram mit den modernen “Storys” aktiv zu werben und Marketing zu betreiben. Es war überraschend positiv das Erlebnis, da wir unsere Arbeitsprozesse immer wieder in die Storys packen konnten, um die Community von fast 500 Followern auf dem Laufenden zu halten. Ebenfalls konnten wir durch unsere sehr kreativen Storys auch punkten bei Kunden die skeptisch waren, bevor Sie sich für Grafikmania entschieden haben.

Dies hat dazu beigetragen, dass wir die volle Aufmerksamkeit in der Schweiz auf uns ziehen konnten. Durch unsere Arbeiten die wir präsentiert haben, konnten wir neue Partnerschaften knüpfen und für viele Superstars einen Flyer oder Plakat für ihre Tour gestalten.

Sie fragen sich bestimmt mit welchen Künstlern & Locations wir in diesem Jahr denn alles so zusammengearbeitet haben. Wir listen die Künstler & Locations gerne für Sie auf! (Nur Eventlocations & Künstler ohne Partnerfirmen und Partnerlocations)

 

Alle Künstler 2019:

  • Daddy Yankee // Con Calma Tour 2019 // Plakat – Flyer – Video – Gewinnspiele
  • Ozuna // Tour 2019 // Plakat –  Flyer – Video – Gewinnspiele
  • Anuel AA // Real Hasta La Muerte 2 Tour 2019 // Plakat –  Flyer
  • Nicky Jam // Intimo Tour 2019 // Plakat – Flyer
  • Mc Pocahontas // Euro Tour 2019 // Plakat – Flyer – Video
  • Mc Mirella // Favela Tour 2019 // Plakat – Flyer – Video
  • Mota JR // Musikvideo Promotion // Promobild – Promovideo
  • Noti-B // Musikvideo // Cover – Musikvideo – Promovideo
  • TATA // Single Track // Cover – Musikvideo animiert
  • Play69 // Instapromotion // Comic illustration vom Künstler

 

Alle Locations 2019:

  • Hallenstadion // Switzerland, Zurich
  • Samsung Hall // Switzerland, Zurich
  • Letzigrund // Switzerland, Zurich
  • Vior Club // Switzerland, Zurich
  • Attico Club // Switzerland, Zurich
  • Newborn Club // Switzerland, Zurich
  • Escherwyss Club // Switzerland, Zurich
  • Piranha Bar, Club // Switzerland, Zurich
  • Böckli Bar //  Switzerland, St. Gallen
  • The Club Glarus // Switzerland, Glarus
  • El Cartel Club  // Switzerland, Luzern

 

Wie Sie bemerken sind viele neue Namen und Locations mit dabei. Durch diese tollen Referenzen und netten Feedbacks der Auftraggeber konnten wir Punkten und neuen Anschluss finden. Es war jedenfalls erfolgreicher als die Vorjahre seit Grafikmania existiert (Dez. 2016). Durch diese kleine Übersicht konnten wir Ihnen hoffentlich einen kleinen Einblick ins Jahr 2019 von Grafikmania verschaffen und freuen uns auf Sie im neuen Jahr mit neuen Zielen!

Posted by Stefan Meier in Grafikmania News
King of Reggaeton Daddy Yankee in Zürich

King of Reggaeton Daddy Yankee in Zürich

King of Reggaeton kommt in die Schweiz!

Daddy Yankee (42) ist ein puerto-ricanischer Rapper und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Reggaeton.

Nun kommt er in die Schweiz nach Zürich und ist somit der dritte und grösste Reggaeton Star, der ein Konzert gibt im Jahre 2019. Neben Daddy Yankee kommt auch Reggaeton Star Ozuna und Nicky Jam dieses Jahr ins Hallenstadion. Hierbei muss man beachten, dass Daddy Yankee in der Samsung Hall in Zürich sein Konzert geben wird mit tausenden von Fans. Ein Ticket können Sie sich hier ergattern.

Bestimmt fragen Sie sich was das mit Grafikmania zu tun hat? Ganz einfach, wir durften eine Kooperation mit X-Urban genießen und den Flyer für “El Papi” erstellen. Dies ist uns eine große Ehre und hat echt viel Spass bereitet. Nebst dem Konzertflyer durften wir auch alle Gewinnspiele kreieren für X-Urban Events. Sie fragen sich was X-Urban Events ist? Der grösste Latin Konzertorganisator der Schweiz!

 

Über Daddy Yankee (Biographie)

Seit Anfang der 1990er-Jahre ist Daddy Yankee in der Musikbranche aktiv und hat Reggaeton in seiner Aufbauphase unterstützt. Sein Vater war Mitglied einer Salsa-Musikgruppe und seine Mutter Lehrerin.

In der Schulzeit interessierte er sich für Baseball. Im Alter von 17 Jahren wurde Ramón bei einer Gang-Schiesserei als Unbeteiligter angeschossen. Der Schuss traf sein Bein und behinderte ihn für lange Zeit. Seine Karriere als Baseballspieler war damit vorüber. Fortan widmete er sein Interesse seiner zweiten grossen Vorliebe, der Musik. Er nahm sich vor, Reggaetón-Künstler zu werden und zog von nun an mit DJ Playero von Block zu Block. Er war auf zahlreichen Mixtapes von Playero vertreten, und 1997 tauchte er erstmals international mit dem Lied „Posición“ auf dem Soundtrack zu „One Tough Cop“ auf.

In Puerto Rico ist Daddy Yankee seit Mitte der 1990er-Jahre bekannt, jedes seiner fünf Alben hat Platinstatus erreicht. Mit „Cójela que va sin jockey“ (feat. Glory) war er 2003 auf dem vielfach ausgezeichneten Album „DJ Nelson presenta Luny Tunes y Noriega – Más flow“ vertreten. Mit dem Song „Gasolina“ (von Luny Tunes produziert und von Jack White vertrieben) schaffte Daddy Yankee den internationalen Durchbruch. Sein Album „Barrio fino“ (2004) verkaufte sich in den USA eine Million Mal.

Trotzdem widmete sich Daddy Yankee auch anderen Projekten, so spielte er in dem Film „Talento de barrio“ die Hauptrolle. Ausserdem betreibt er seine eigene Plattenfirma mit dem Namen El Cartel Records und seine eigene Reebok-Sneaker-Kollektion. 2010 spielte er sich selbst in einer amerikanischen Seifenoper und sang dort seinen Hit „Pose“.

In Puerto Rico gilt Daddy Yankee mittlerweile als fester Bestandteil des Reggaeton und als dessen treibende Kraft – nicht nur, weil er seine Alben millionenfach verkauft; in seinem Heimatland erhielt er auch den Titel „Vorbild des Jahres“.

Anschliessend brachte er mehrere erfolgreiche Alben und Lieder auf den Markt, die nicht nur in der Reggaeton-Szene bekannt sind. So entwickelte sich insbesondere der Song „Gasolina“ aus dem Jahr 2004 für einen der erfolgreichsten Reggae- und Latin-Pop-Songs aller Zeiten.

Im Frühjahr 2017 erzielte Yankee mit der Single „Despacito“ gemeinsam mit Luis Fonsi einen weltweiten Hit und erreichte in zahlreichen europäischen Ländern Top-10-Platzierungen sowie unter anderem Platz eins der deutschen, österreichischen, Schweizer, italienischen und spanischen Musikcharts. Das offizielle Musikvideo wurde zudem das erste im Jahr 2017 veröffentlichte Video auf der Plattform YouTube, das die Marke von vier Milliarden Aufrufen erreichte. Seit August 2017 ist der Sommerhit „Despacito“ mit heute über 5 Milliarden Aufrufen das meistgesehene Video auf YouTube und löst damit das Musikvideo zu „See You Again“ von Wiz Khalifa und Charlie Puth ab.

Am 2. Februar 2018 veröffentlichte Yankee das Lied „Azukita“, das in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen DJ und Produzenten Steve Aoki, dem puerto-ricanischen Latin-Musiker Elvis Crespo sowie dem US-amerikanischen und Produzenten-Duo Play-N-Skillz entstand. In den Track liessen sie sowohl Latin-Pop-, als auch Big-Room-Elemente einfliessen.

Written by Ticketcorner.ch
Posted by Stefan Meier in Events